Im fünften Semester bekamen wir die Aufgabe, ein Programm zu entwickeln, welches es ermöglicht, mit Hilfe eines Razer Hydra Controllers in einem dreidimensionalem Raum zu zeichnen. Wir entwickelten ein Konzept und entwarfen ein Programm nach unseren Vorstellungen.

“Malen ohne Zahlen” ist ein 3D-Zeichenprogramm. Man kann mit einem 3D-Gamecontroller im 3D-Raum navigieren und mit einem zweiten Controller zeichnen.

Das Programm dient zur Erstellung von einfachen Webseiten für Menschen ohne HTML- oder CSS- Kenntnisse. Man kann sich kreativ ausprobieren, ohne Vorgaben zu haben.

Sie vermissen schon lange eine Art JavaDoc für PHP? Nun ist Abhilfe da, wir bieten PHP.doc an! Mit diesem Tool ist es Ihnen möglich Ihre PHP-Dateien zu scannen und alle Klassen & Methoden auf einen Blick zu sehen

Die JAMM-Kasse ist ein, nach den Anfangsbuchstaben der Entwickler Janneck, Adrian, Marek und Martin benanntes Kassensystem für kleine Betriebe. Es wurde mit der modernen Windows Presentation Foundation (WPF) mit C# für Windows entwickelt.

Bei dem Projekt C.H.A.T. handelt es sich um eine Art Chat-Anwendung, welche die Möglichkeit bietet, Bilder über das Netzwerk zu zeichnen. Es können also mehrere Teilnehmer an einer Zeichnung arbeiten.

Ziel dieses Programmes ist es, dass man schnell und einfach Mind Maps erstellen kann.

Nach dem Motto der Hausarbeit “Software, die ich schon immer haben wollte” und der Liebe zu 2D- und Retro-Spielen haben wir uns für einen Sprite-Editor entschieden. Leicht bedienbar, praktisch und stabil waren für uns während der Entwicklung wichtige Anhaltspunkte.

Aufgabe zum Semesterabschluss war es, eine eigenständige, funktionstüchtige Software in C# zu schreiben. Daher entschieden wir uns im Hinblick auf eventuelle spätere Spiele-Projekte, einen Voxel Editor zu schreiben.