Bei dem Film handelt es sich um einen Werbespot für die “Westindien Compagnie”, die unter anderem die Edelbiermarke “Sylter Hopfen” und verschiedene Spirituosen herstellt.

In dem Kurzfilm “Schattenspiel” geht es um einen kleinen Jungen und sein Kaninchen.

Der im Fach Werbefilm erstellte Werbefilm über die Phänomenta wurde in dem Fach Vertonung Film mit Musik vertont.

Die Aufgabe bestand darin einen Film mit „Filmmusik“ zu versehen. Der hier sichtbare Film wurde von Kommilitonen aus höheren Semestern erstellt.

Ziel dieser Hausarbeit war es, ein Paint-Tool zu programmieren mit dem es möglich ist im 3D Raum zu zeichnen, unter Verwendung von 3D Gaming-Controllern.

Doctivismus entstand als Arbeit für das 5. Semester im Kurs “Game-Design” des Studiengangs Angewandte Informatik: Medieninformatik der FH Flensburg.

Für einen Messeauftritt der FH Flensburg auf dem weltgrößten Medizintechnik-Kongress in Chicago (RSNA) haben Studierende der Medieninformatik für das PR-Material gesorgt: Logo, Website, Printmedien und Film für den Stand.

Mit der Razer Hydra als Steuerungseinheit kann mit Hilfe des entwickeltes Tools in einem würfelförmigen, dreidimensionalen Raum über das Einfärben von sogenannten Voxeln gezeichnet werden.